Der Fremdsprachentag 2016 findet am Mittwoch, dem 21. September 2016 (9-17 Uhr), in der Universität Paderborn statt. Im Programm sind Veranstaltungen für Englisch, Französisch und auch speziell für Berufs- und Weiterbildungskollegs.

Er wird gemeinsam veranstaltet von der Landessektion Englisch & Mehrsprachigkeit, dem Institut für Romanistik und dem Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Universität Paderborn (PLAZ).

Das Programm zum Fremdsprachentag finden Sie hier. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nicht erforderlich. Leider ist aus technischen Gründen eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich, aber Sie können sich selbstverständlich am Fremdsprachentag beim Tagungsbüro anmelden. Wir bitten diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Der Fremdsprachentag 2015 findet am Mittwoch, dem 09. September 2015 (9-17 Uhr), in der Universität Paderborn statt. Im Programm sind Veranstaltungen für Englisch, Französisch, Spanisch und speziell für Berufs- und Weiterbildungskollegs.

Er wird gemeinsam veranstaltet von der Landessektion Englisch & Mehrsprachigkeit, dem Deutschen Spanisch­lehrerverband NRW, dem Institut für Romanistik und dem Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Universität Paderborn (PLAZ).

Über die Fremdsprachentage informieren wir unsere Mitglieder immer frühzeitig, u.a. ausführlich mit Zusatzinformationen zu den einzelnen Veranstaltungen in unserem Mitteilungsblatt, das Ihnen im Juni/Juli des Jahres zugesandt wird. Eine Kurzinformation zur Tagung finden andere Interessierte hier ab August. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Fremdsprachentag (früher weithin bekannt als FMF-Tag) bietet an einem einzigen Tag allen Teilnehmenden jeweils vier verschiedene Fortbildungsveranstaltungen zu aktuellen Fragen und Themenbereichen des Fremdsprachenunterrichts. Da er mittlerweile jedes Jahr von mehr als 700 Personen (oft sogar deutlich mehr) besucht wird, liegen mindestens sechs Einzelveranstaltungen parallel, davon in der Regel vier oder mehr in Englisch und eine für Englisch am Berufs- oder Weiterbildungskolleg. Hinzu kommen Veranstaltungen für Spanisch bzw. Niederländisch. Daher sollte der Fremdsprachentag in Absprache mit anderen Kolleginnen und Kollegen genutzt werden. Eine sehr große Verlagsausstellung rundet das Informations- und Fortbildungsangebot ab.

Für Fortbil­dungszwecke gibt es bis zu 5 Tagen Sonderurlaub pro Jahr, die über die Schulleitung beantragt werden können. Da beim Fremdsprachentag bis zu sieben oder acht Veran­stal­tungen parallel liegen, sollte pro Schule mehr als ein Kollege/eine Kollegin teilnehmen.

Hier die Infos und Programme über die aktuelle Tagung und in den letzten Jahren:

Fremdsprachentag 2015

Fremdsprechentag 2014

Fremdsprachentag 2013

Fremdsprachentag 2012

Fremdsprachentag 2011

Fremdsprachentag 2010

Der Fremdsprachentag 2014 findet am 16.09.14 an der Universität Paderborn statt.

Die neue wissenschaftliche Leitung und Abteilungsleitung des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Münster hat im März entschieden,

„die mit lhnen [d.h. E&M, DSV, FN] zur Organisation und Durchführung des Fremdsprachentages Münster eingegangene Zusammenarbeit nicht fortzusetzen“,

In langwierigen und schwierigen Gesprächen im Februar/März hatte sich gezeigt, dass die Abteilungsleitung trotz der ausdrücklichen Anerkennung, wie gut organisiert und erfolgreich der Fremdsprachentag sei, und der Ankündigung, man werde sich nach dem Ausdiskutieren der eigenen Veränderungswünsche und gemeinsamen Verbesserungsmöglichkeiten nunmehr mit einem Tagungsdatum und personellen Angeboten wieder melden, letztlich überraschend die Kooperation von sich aus aufkündigte.

Der Fremdsprachentag in Paderborn wird gemeinsam veranstaltet von Englisch & Mehrsprachigkeit Westfalen-Lippe, dem Deutschen Spanischlehrerverband NRW und dem Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Universität Paderborn (PLAZ).

Das Programm enthält jeweils mehrere Veranstaltungen zum Unterricht in den Fächern Spanisch und Englisch in SI und SII sowie für Berufs- und Weiter­bildungskollegs.

Über die Fremdsprachentage informieren wir unsere Mitglieder immer frühzeitig, u.a. ausführlich mit Zusatzinformationen zu den einzelnen Veranstaltungen in unserem Mitteilungsblatt, das ihnen im Juni/Juli des Jahres zugesandt wird. Eine Kurzinformation zur Tagung finden andere Interessierte hier ab August. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Tagungsprogramm können Sie hier als PDF-Datei abrufen.

Der Fremdsprachentag in Münster/W. wird gemeinsam veranstaltet von Englisch & Mehrsprachigkeit Westfalen-Lippe, dem Deutschen Spanischlehrerverband NRW und der Fachvereinigung Niederländisch (Münster) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerbildung [ZFL] der Universität. Er findet statt

 

am Mittwoch, dem 18.09.2013, von 9 bis 17 Uhr,

in der Universität Münster, Fürstenberghaus (Domplatz), Münster/W.

 

Das Programm enthält jeweils mehrere Veranstaltungen zum Unterricht in den Fächern Spanisch, Niederländisch und Englisch in SI und SII sowie für Berufs- und Weiter­bildungskollegs.

Über die Fremdsprachentage in Münster informieren wir unsere Mitglieder immer frühzeitig, u.a. ausführlich in unserem Mitteilungsblatt, das ihnen im Juni/Juli des Jahres zugesandt wird. Eine Kurzinformation zur Tagung finden andere Interessierte hier ab August. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Tagungsprogramm können Sie hier als PDF-Datei abrufen.